TeleCrawler13N

Die Teleskop-Raupenbühne mit einer Korblast von 136 kg

TeleCrawler13N ist eine Hinowa Teleskop-Raupenbühne mit lithiumbetriebenem Raupenfahrwerk, das eine Arbeitshöhe von 13 m und eine horizontale Reichweite von 6,4 m erreichen kann. TC13N ist das erste Modell einer neuen Serie von innovativen und effizienten Maschinen. Tatsächlich handelt es sich dabei um die erste Teleskop-Raupenbühne mit vollelektrischem Raupenfahrwerk, eine Maschine mit vollkommen anderer Bauweise als bei den Serien Goldlift, IIIS und Performance IIIS.

Eigenschaften

Die Raupenbühne TeleCrawler13N zeichnet sich durch Eigenschaften aus, die den innovativen und einzigartigen Charakter dieser neuen Art von Maschine unterstreichen: 
  • Die Kompaktheit dieser Maschine ist einzigartig: Ohne Korb ist sie nur 3.698 mm lang, 1.948 mm hoch und 748 mm breit. Die Abstützfläche ist stark reduziert und beläuft sich auf 2.450 mm x 2.900 mm: Damit kann die Raupenbühne auf einem einzelnen Autostellplatz abgestützt werden!
  • Korblast von 136 kg (durchschnittlich 1 Person mit 80 kg + Ausrüstung von 56 kg )
  • Automatische Steuerung der Ausladung des Teleskoparms bei vertikalem Fassadengang: Damit kann automatisch derselbe Abstand zur Fassade eingehalten werden, so dass bis zu einer Höhe von neun Metern parallel zur Wand nach oben oder unten gefahren werden kann. Dank dieses „Scissor“-Effekts ist es dem Arbeiter durch den automatischen Fassadengang möglich, sich der auszuführenden Tätigkeit zu widmen ohne ständig die Ausladung des Teleskoparms manuell anpassen zu müssen. So kann die Arbeit einfacher und schneller erledigt werden.
  • Mehr Sicherheit in der Höhe dank der Vermeidung einer manuellen Steuerung.
  • "Go Home" Funktion: Ermöglicht das automatische und sichere Einfahren und Ausrichten des Teleskoparms, um die Maschine mit nur einem Knopfdruck in Transportposition zu bringen. Diese Funktion ist bereits für Raupenbühnen mit größerer Arbeitshöhe verfügbar und wurde von Hinowa nun auch auf einer Raupenbühne von 13 m eingeführt.
  • "Go Back" Funktion: Die Maschine speichert vor dem Starten der „Go Home“ Funktion die letzte eingenommene Arbeitsposition, um beim Drücken der Taste automatisch zu dieser Position zurückkehren zu können. Diese Funktion sorgt für Zeitersparnisse und eine deutliche Produktivitätssteigerung. 
  • Das Fahrwerk besteht aus Elektromotoren, mit denen das vollständig elektrisch angetriebene Fahren ohne die Verwendung von Hydraulikölen möglich ist. Die Technologie mit Permanentmagnet-Motoren garantiert eine größere Fahrleistung im Vergleich zu traditionellen Elektromotoren.
  • Hohe Effizienz: Das "full electric" System ist weit effizienter als das Hydrauliksystem. Eine Steigerung, die die Verwendung eines kompakteren Lithium-Ionen-Batteriesatzes mit einem geringeren Energiewert ermöglicht und dieselben Leistungen wie eine Raupenbühne mit hydraulischem Antrieb garantiert.
  • Sicherheit bei jeder Bedingung: Eine weitere Besonderheit der verwendeten Elektromotoren ist der Schutzgrad IP67 - dies bedeutet, dass die Maschine auch auf schlammigen oder staubigen Untergründen verwendet werden kann. Außerdem wird durch das ölfreie Fortbewegungssystem die Leckagegefahr beseitigt und Umweltfreundlichkeit garantiert („zero leakage“). 
 

Für welche Tätigkeiten eignet sich die Maschine?

Die Hinowa Teleskop-Raupenbühne wurde entwickelt, um verschiedensten Arbeitsbedingungen zahlreicher Kunden, die auf sehr unterschiedlichen Gebieten tätig sind, gerecht zu werden. Dies ist das Ergebnis der kontinuierlichen Forschung nach immer innovativeren Lösungen für die Arbeitswelt von heute und morgen. Die Raupenbühne TC13N eignet sich insbesondere für folgende Tätigkeiten:
  • Renovierungsarbeiten in historischen Gebäuden oder Stadtzentren
  • Malerarbeiten
  • Baumschnitt
  • Reinigungsarbeiten
  • Montage von Solaranlagen
  • Vergnügungsparks
  • Hotelsanierung
  • Anbringung von Schildern
  • Instandhaltung von Dächern und Dachrinnen
  • Installation und Wartung von elektrischen Anlagen

Für welche Berufsgruppen ist die Maschine geeignet?

Die elektrische Raupenbühne TC13N ist dank ihrer Kompaktheit, Effizienz und Nachhaltigkeit perfekt für verschiedene Berufsgruppen geeignet. Insbesondere erwies sie sich als nützlich für: 
  • Verleihunternehmen
  • Händler
  • Privatkunden
  • Gärtner
  • Baumschulen
  • Landwirtschaftliche Betriebe
  • Elektriker
  • Maler
  • Reinigungsfirmen
  • Baufirmen
  • Restauratoren
  • Planer, Architekten, Ingenieure
  • Hausverwalter
  • Luftfahrt
Informationen

Korblast 136 kg
Max Arbeitshöhe 13 m
Max seitliche Arbeitsreichweite 6,4 m
Länge bei geschlossener Maschine 4,316 m
Transportlänge ohne Korb und gedrehter Halterung 3,698 m
Transporthöhe 1,948 m
Abmessungen Standardkorb 1305x600x h.1100 mm
Verstellbarer Unterwagen 748 - 1100 mm
Max. Steigvermögen 16°
Lithium-Ionen-System 4,1 kW/h
Max Flächendruck auf einer Stütze 1350 daN - 10,1 daN/cm2
Abstützfläche 2450 x 2900 mm
Maschinengewicht 1895 kg